Infos für die KiTa ‚Louise-Scheppler‘

Liebe Kinder und liebe Eltern,

unter unserem Jahresthema "Ich & Du - Wir gemeinsam auf dem Weg!" wollen wir weiterhin gesund durch unser KiTa-Jahr gehen. Wir wollen aufeinander achten und umsichtig sein.

Das KiTa-Team gestaltet auch in diesem Sinn den KiTa-Betrieb zum einen für die KiTa-Kinder, die vor Ort in der KiTa sind, als auch für alle Kinder die im Moment nicht kommen können und zu Hause sind.

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gilt derzeit die bundesweite "Notbremse" und in die 12. bayerische Infektionsschutzverordnung. Öffnung von KiTa und Schule bleiben sind abhängig von der regionalen Infektionslage.

Nähere Informationen und alle wichtigen Schritte für unser aktuelles KiTa-Geschehen können Sie hier unter "Aktuelle Mitteilungen zum KiTa-Betrieb"nachlesen.

Wir als KiTa-Team und Träger werden unsere Lage in der Evang. KiTa verantwortungsbewusst einschätzen und im möglichen Rahmen für die Kinder und deren Familien da sein. Gemeinsam wollen wir uns an die nötigen und wichtigen AHA-Regeln halten und unsere Kontakte für einen sicheren und gesunden KiTa-Weg beschränken.

In der Hoffnung darauf, dass bald alle KiTa-Kinder wieder täglich ihre KiTa besuchen dürfen ..

... lassen Sie uns GEMEINSAM Schritt für Schritt einen guten und gesunden Weg durch die Zeit gehen und so zu einem schnelleren Ende der Coronazeit beitragen!

Auf diesem Weg sind wir gerne für Sie und füreinander da!

Für alle Kinder und Ihre Familien, gibt es hier auf der Homepage Angebote für die „KiTa-Zuhause“ und Einblick in unser "KiTa-Leben".

Regelmäßig informieren wir Sie hier aktuell über:

17.05.2021 - AKTUELLE MITTEILUNG

Laut Angaben der staatlichen Gesundheitsbehörden liegt der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Straubing bei 129,7.

(Stand RKI COVID-19-Dashboard Montag, 17.05.2021,03:11 Uhr und siehe Webseite LGL Bayern und Webseite RKI)

Abholungszeiten für die KiTa-Ausrüstung Ihrer Kinder

Viele Kinder haben noch Sport- und Gartensachen, Hausschuhe und Wechselwäsche in der KiTa, die vielleicht schon gar nicht mehr passen. Darum bitten wir alle Eltern diese vor den Pfingstferien in der KiTa abzuholen. Bitte, bringen Sie eine große Tasche zur Abholung mit. 

Abholtage und Abholzeiten:

  • Mittwoch 12. Mai 10 Uhr bis 11 Uhr und 14 Uhr bis 15 Uhr
  • Freitag 21. Mai      9 Uhr bis 11 Uhr und 14 Uhr bis 15 Uhr
  • Dienstag 25. Mai   9 Uhr bis 11 Uhr und 14 Uhr bis 15 Uhr

Pfingstferien in der KiTa Vom 24. Mai bis 04. Juni 2021

In der Woche vom 24. Mai bis 28. Mai bieten wir auch in den Ferien eine Notbedarfsgruppe für KiTa-Kinder an, deren Eltern in dieser Woche arbeiten und aus dringenden Gründen eine Betreuungsunterstützung für ihre Kinder benötigen. Die Anmeldung dafür ist bereits abgeschlossen. Eltern die noch nicht angemeldet haben, aber einen dringenden Bedarf haben melden sich bitte umgehend an der KiTa-Pforte oder per E-Mail. 

Vom 31. Mai bis zum 04. Juni ist unsere KiTa geschlossen

Informationen zur weiteren Jahresplanung

Auch in diesem und in den KiTa-Sommermonaten können viele geplante Angebote und Veranstaltungen auf Grund der aktuellen Lage nicht stattfinden. In der kommenden Woche werden das KiTa-Team zusammen mit dem KiTa-Träger die Jahresplanung prüfen und eine aktuelle Terminübersicht für alle KiTa-Familien erstellen. Die geplanten Mama- und Papatage, die Bilderbuchausstellung und der Tiergartenausflug werden dieses KiTa-Jahr nicht stattfinden.

"KiTa-Märchenzeit" bis zu den Pfingstferien:

  • In der KiTa vor Ort sind Märchenerzähltage am 05.05., 12.05. und 19.05. Auf der KiTa-Internetseite sind auch märchenhafte Angebote für zu Hause immer wieder neu zu finden.
  • Aktion "Märchentüte" - Am kommenden Dienstag 11.05. und Mittwoch 12.05. stehen für alle KiTa-Kinder Märchentüten bereit. In der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr können diese bei uns im Begegnungscafe abgeholt werden.
  • Aktion "Märchenspaziergang" zum Mutter- und Vatertag 2021 - Vom Samstag 08. Mai bis Samstag 15. Mai laden wir zum Märchenspaziergang im Straubinger Stadtpark ein. Dazu ist keine Anmeldung nötig.

Bring- und Abholzeiten der einzelnen Notgruppen ab 05.05.2021

Im Notbetrieb finden das Bringen und Abholen in der Regel an der KiTa-Tür (Eingang 1) bzw. an der Gartentüre (Eingang 2) statt. Falls Änderungen nötig sind werden die Eltern vom KiTa-Personal darüber zeitnah informiert. Beachten Sie hierzu bitte auch mögliche Hinweise am Gartentor und der KiTa-Eingangstür. Beim Bringen werden die Kinder vom KiTa-Personal an den Eingangstüren begrüßt. Dort beginnt dann auch die Aufsichtspflicht der KiTa.Die Abholung findet in der Regel im Freien statt und das KiTa-Personal begleitet das Kind zum Abholzeitpunkt zu den Eltern.Eltern sollen bitte weiterhin beim Bringen-und Abholen nicht länger als notwendig in den Bereichen der Kindertageseinrichtung aufhalten.

 


Kita-Betrieb auch im Mai weiterhin erstmal nur im "Notbetrieb"

Der hohe und stark schwankende Inzidenzwert in unserer Stadt lässt uns weiterhin nur die Möglichkeit einer Notbetreuung, welche wir auch im Mai so gut wie möglich dem Bedarf unserer Familien anpassen wollen. Die Anmeldung zur Notbetreuung ist auch bis zu den Pfingstferien wochenweise möglich. Anmeldefrist ist weiterhin für die darauffolgende Woche immer bis Freitag. Achtung! Für die Kalenderwoche 17. vom 21.Mai ist eine Anmeldung nur bis Mittwoch den 12. Mai, einen Tag vor Christi Himmelfahrt, möglich.

Ab 03.05. sind die Notgruppen "Blau", "Orange" und "Grün" neu eingeteilt und im Schwerpunkt dem Buchungszeitenbedarf angepasst. Wir können so die Kontakte in allen Gruppen auf maximal 15 Kinder begrenzen. Die Gruppeneinteilung besteht bis zu den Pfingstferien.

Die benötigte Elternerklärung für die Berechtigung zur Notbetreuung füllen Sie bitte weiterhin wochenweise aus und bringen Sie zum ersten Betreuungstag in der aktuellen Woche mit.

! Elternbestätigung/Erklärung

„NOTBETREUUNG“ alle wichtigen Elternhinweise (Anspruch, Anmeldung, Ablauf usw.) finden sie hier …

Auch im Mai werden wir den Beitragsersatz der Regierung wieder beantragen und allen Familien, die darauf Anspruch haben, den KiTa-Beitrag wieder rückerstatten. Der Beitragsersatz Mai 21 kann für Kinder beantragt werden, die die KiTa im Betreuungsmonat Mai nicht oder nur 1 Tag bis max. 5 Tage besucht haben.


 

Dr. Kasperls Coronatest-Anleitung

findet Ihr hier...

 

 

 


 

Öffnung bayrischer Kindertagesstätten - geregelt und abhängig von der 7-Tages-Inzidenz - ab dem 15. März 21:

  • Grundsätzlich können alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen, wenn die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Straubing unter 100 liegt. Liegt der Wert über 100 werden die Kindertageseinrichtungen geschlossen. In dieser Zeit ist nur eine Notbetreuung zulässig. Die Kreisverwaltungsbehörde hat jeweils am Freiag eine amtliche Festellung der Inzidenz zu treffen und daraus leitet sich dann die Regelungen für die folgende Woche für Schule und Kindertagesstätten in der Stadt Straubing ab.
  • Es gelten weiterhin klare Schutz- und Hygienevorgaben entsprechend dem Rahmenhygieneplan sowie ein ergänzendes Test- und Maskenkonzept. Wir haben unseren "Drei-Stufen-Plan" der Kindertagesstättenbetreuung während der Corona-Pandemie dem nun geltenden Infektionsstufenplan angepasst. 
Bei einer 7-Tages-Inzidenz > 100 ist nur eine Notbetreuung zulässig.
Bei einer 7-Tages-Inzidenz < 100 öffnen wir unsere KiTa im "eingeschränkten Regelbetrieb"
Bei einer 7-Tages-Inzidenz < 50 öffnen wir unsere KiTa im "Regelbetrieb"
  • Eltern, die ihre Kinder weiterhin zuhause betreuen, erhalten bis Ende Mai 2021 einen Beitragsersatz.
  • Uns als KiTa-Team und Träger liegt weiterhin das Wohl Ihrer Kinder am Herzen und eine möglichst gute Unterstützung für Sie als Eltern und Familie.
  • Das KiTa-Personal führt wöchentlich ein bis zwei Schnelltestungen durch.
  • Informationen zu Betreuungsgemeinschaften und Betreuung durch die Großeltern
  • Melden Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen bei uns in der KiTa.

    • Unser E-Mail: kita.louise-scheppler@gmx.de

    • Unsere festen Telefonzeiten sind Montag bis Donnerstag 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

nach oben...


 

Informationen zur Anmeldung für die Notbetreuung bei einer 7-Tages-Inzidenz von über 100:
Informationen zum Ablauf des eingeschränkten Regelbetrieb bei einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100:

Die wichtigen Hinweise zum KiTa-Betrieb im eingeschränkten Regelbetrieb werden gerade aktuallisiert.

nach oben...

Beitragsersatz für die Monate Januar bis März 2021 und April bis Mai 2021

  • Beitragsersatz Februar 21 und März 21 - Auch für den Februar und März haben wir den Beitragsersatz beantragt.  Der Beitragsersatz kann für Kinder beantragt werden, die die KiTa in den Monaten nicht oder nur 1 Tag bis max. 5 Tage besucht haben. Die Abrechnung und Abwicklung ist erst ab Mai möglich und läuft über das Kirchengemeindeamt. Bei Fragen zum Beitragsersatz wenden Sie sich bitte an Frau Kliem. Die Elterninformation der Bayerischen Staatsregierung finden Sie hier..
  • Beitragsersatz April 21 und Mai 21- Der Beitragsersatz wird verlängert. Der Beitragsersatz kann weiterhin für Kinder beantragt werden, die die KiTa in den Monaten nicht oder nur 1 Tag bis max. 5 Tage besucht haben. Die Abrechnung und Abwicklung wird hierfür im Juli möglich sein und läuft über das Kirchengemeindeamt. Bei Fragen zum Beitragsersatz wenden Sie sich bitte an Frau Kliem. Die Elterninformation der Bayerischen Staatsregierung finden Sie hier...
  • Mittagsessenskosten - Nimmt Ihr Kind im Moment am Mittagessen teil, obwohl es nicht im Regelbetrieb dazu angemeldet ist, wird dieser Beitrag Ihnen in Rechnung gestellt. Die Abrechnung der Monate Januar 21 bis März 21 findet in der KW 16 statt und Monate April 21 und Mai 21 wird in KW 23 abgerechnet.

Antworten auf Elternfragen rund um den Umgang mit Krankheitssymtomen bei KiTa-Kindern und einer Covid-19-Verdacht bzw. Infektion:

Wann ist mein Kind zu krank für die KiTa?  Was ist zu beachten, wenn mein Kind Krankheitssymptome entwickelt bzw. hat!?  Was ist zum Wiederkommen zu beachten? Wann wird ein negativer SARS-CoV-2-Test benötigt? 
Welcher Test ist beim Wiederkommen nach Krankheit zum Wiederkommen nötig? 
  • Vorzugsweise beglaubigter POC-Antigen-Schnelltest durchgeführt durch medizinische Fachkräfte oder hierfür geschulte Personen oder PCR-Test.
Was geschieht, wenn der KiTa-Leitung Kenntnis von einem postiven Fall einer COVID-19-Infektion erhält?
Was ist von KiTa und Eltern zu beachten bei Bekanntwerden eines Coronaverdachts und nach einem Aufenthalt in einem Risikogebiet?
 
 

 

Unsere Kinderbetreuung im Regelbetrieb im KiTa-Jahr 20/21  - 12.04. bis 16.04.2021 "Notbetreuung" - Lesen dazu bitte auch unsere "Aktuelle Mitteilung"

Unter Einhaltung der corona-bedingten Veränderungen der Rahmenbedingungen (Kontaktreduzierte Bring- und Abholzeiten, feste  Gruppenstrukturen und Buchungszeiten) und der Abstands- und Hygienegebote findet die Kindertagesbetreuung während der Corona-Pandemie dem Infektionsgeschehen im Land angepasst statt. Das heißt es kann bei einem hohen Infektionsgeschehen Einschränkungen erforderlich sein. Dazu lesen Sie bitte unseren "Drei-Stufen-Plan" der Kindertagesstättenbetreuung währdend der Corona-Pandemie.

Grundsätzlich gelten verschiedene Voraussetzung, wann Kinder eine Kindertagesstätte derzeit besuchen können. Näheres dazu können Sie in folgenden Infoblättern nachlesen:

Unsere Öffnungszeit ab dem 22.02.21 ist von 7:30 Uhr bis 15:45 Uhr. Eine Betreuung vor 7:30 Uhr können wir in der Notbetreuung und im eingeschränkten Regelbetrieb nicht anbieten. Im Regelbetrieb sind die Zeiten wieder uneingeschränkt.

Unsere festen Gruppenstrukturen  bleiben weiterhin bestehen. Dies bedeutet, dass wir bis auf weiteres im Regelbetrieb, die Kinder nur in ihren Stammgruppen (Igel, Hasen, Bären) betreuen. Alle gruppenübergreifenden Betreuungsangebote und Aktionen finden derzeit nicht statt.  Wenn ab Stufe 3 im eingeschränkten Regelbetrieb und im Notbetrieb eine Reduzierung der Gruppenstärken nötig sind kommt es aber wieder zu festen Gruppen, die den Betreuungszeiten angepasst werden. Wie bereits erlebt, werden wir dann wieder die vier Gruppen (Blau, Grün, Orange und Gelb) anbieten.

In diesem KiTa-Jahr gestalten wir unsere Bring-und Abholsituation achtsam und kontaktreduziert. Hierfür haben wir nun feste gestaffelte Bring- und Abholzeiten der einzelnen Gruppen. Die Eltern betreten in der Regel die KiTa-Räume beim Bringen und Abholen nicht. Wichtig ist auch, dass beim Bringen und Abholen unnötiger langen Kontakt zueinander vermieden wird und dies im Besonderen, wenn Wartesituationen entstehen. Die  gestaffelten Bring- und Abholzeiten werden dem Infektionsschehen angepasst gestaltet. Weitere Hinweise zum Ablauf der Bring- und Abholzeiten und zu beachtende Regeln finden Sie hier…

Wir benötigen für den KiTa-Besuch regelmäßig eine aktuelle ausgefüllte Elternerklärung.  Das aktuelle Formular dazu finden Sie hier...

nach oben...


Mittagessen "Speisepläne"

  • In Notbetreuungszeiten nehmen alle KiTa-Kinder beim Mittgessen teil. Das Mittageessen wird tageweise mit der Küche abgesprochen und die Speisen werden der tatsächlichen Kinderzahl angepasst. Die Kosten für das Mittagessen wird den Eltern nach der Notbetreuungszeit in Rechnung gestellt.
  • Da das Mittagessen zum festen Tagesablauf im eingeschränkten Regelbetrieb gehört, können auch Kinder noch gemeldet werden für welche kein Mittagessen von den Eltern gebucht wurde.
  • In der Notbetreuung wird der Speiseplan nach der Anmeldung erstellt. Bitte, an der Pforte bei Fragen zum Speiseplan melden.

 nach oben...


KiTa-ZUHAUSE“

Märchenzeit 1 "Die Bremer Stadtmusikanten"

 

Märchenzeit 2 "Schneewittchen"

Märchenzeit 3

Hier zu entdecken ab dem 19. Mai.

 


 

 ABC-Schulanfänger "Hausaufgaben"

 

 


 

Lustige Kasperlwoche

Kasperlgeschichte "Kasperl und das lila Krokodil"

Der Kasperl zum Kasperlmalwettbewerb "Mein Kasperlgeschichtenabenteuer" ein und alle Kinder die mitmachen möchten schicken bis spätestens 07. Mai 2021
ihr Kunstwerk an die Evang. KiTa-Louise-Scheppler. Bitte, auf der Rückseite nicht vergessen Name, Alter und E-Mail oder Telefonnummer zunotieren.

Zahngesundheitswoche mit dem Kasperl

Kasperlgeschichte "Seppel lernt Zähneputzen"

Videos zum Thema "Richtiges Zähneputzen"
  • Zahnputztechnik "KAI" hier...
  • Zähneputzen "KAI Plus" mit unserem Drachenkind Jolinchen hier...
Zahnputzlied zum Anhören, Text und Playback zum Mitsingen, YouTube-Link zum Ansehen

Zahnputzlied für unsere Krippenkinder "Putz, putz, putz runter mit dem Schmutz"

 Ausmalbilder Zähneputzen 1 - Zähneputzen 2 - Zähneputzen 3

Buchtipp: Zahnputztag im Zoo hier...  
Die ganze Geschichte könnt Ihr hier entdecken.
 
 

 nach oben...


 Malgeschichte Regenbogen hier...

Frühlingslied So bunt ist die Frühlingszeit

 nach oben...


 

 

 

Dr. Kasperls Coronatest-Anleitung

findet ihr hier..

 

Jeden Freitag treffen sich die Kinder in den Notbetreuungsgruppen zum Erzählkreis "Wie geht es uns". In diesem Rahmen besprechen wir mit den Kindern wichtige Informationen zu "Corona", dafür verwenden wir immer die gleichen Impulskarten und Fragen "Wir sprechen über die Corona-Zeit!". In den Erzählkreisen hören wir uns die Fragen Ihrer Kinder an und beantworten die Kinderfragen mit Bildern und Geschichten.
Antworten auf die wichtigsten Kinderfragen in Bildern:
  • Ein empfehlenswerter Link ist https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/corona/index.php5 dieser führt Sie zur Homepage der Sendung mit der Maus. Dort hat der WDR eine Kinderinfoseite „Corona“ eingerichtet, auf welcher sehr gut Kinderfragen über das Coronavirus erklärt werden. Zum Beispiel: Was ist ein Virus? Wieso tragen Menschen Mundschutz? und viele mehr.
  • Weitere kostenlose Bilderbücher, Geschichten, Spiele und Informationen "Wie kann ich mein Kind durch die Zeit mit dem Coroanvirus begleiten?" finden Sie hier...
  nach oben...

September/ Oktober 2020  KiTa-Liedertextsammlung ...

 
Kinderbibelwochenlieder:

     nach oben...



„Rappelkisten-Post“

Segenswunsch für das neue Jahr 2021 mit einem Klick auf das Logo!

  & ein Klick hier zum Mitsingen! Von Herzen wünschen wir für das neue Jahr einen guten Stern, der Sie und Ihre Familien begleitet und Sie viele schöne leuchtende Momente und Erinnerungen mit Ihren Kindern erleben lässt.   Gottes Segen und Gesundheit begleite Sie durch das Jahr 2021.

 

     nach oben...


AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR JAHRESPLANUNG

Jahresplanung 20/21 inkl. der Ferien- und Schließzeiten bis 31.12.2021

 Pfingstferien 2021
 Wie bereits alle Ferien müssen wir auch in den kommenden Pfingstferien unser Ferienordnung der aktuellen Lage anpassen. In der Woche vom 24. Mai bis 28. Mai ist Notbetrieb und in der Woche 
 vom 31. Mai bis 04. Juni ist die KiTa geschlossen. Die Notbetreuung können wir zur Betreuung für KiTa-Kinder anbieten, deren Eltern auf Grund dringender Gründe, die Betreuung nicht selbst wahrnehmen können und auch im
 häuslichen Umfeld keine Betreuungsunterstützung haben. 
 
Bei Fragen zu dem KiTa-Betrieb und den KiTa-Ferien- und Schließzeiten wenden Sie sich bitte an Frau Kliem. 

     nach oben...


 Informationen aus dem Elternbeirat 

Logo Elternbeirat

Vorsitzende Frau Sonja Birk-Keil und stellvertretende Vorsitzende Frau Daniela Baumann.

Auch für verschiedene Arbeitsbereiche stehen den Eltern wieder Ansprechpartner aus den Reihen des Elternbeirats zur Verfügungung. Nähere Informationen finden Sie hier...

Der Elternbeirat ist für Sie gerne persönlich und per E-Mail elternbeirat.louise-scheppler@gmx.de  erreichbar.

Der Elternbeirat lädt, wenn möglich, zu seinen Sitzungen immer von 20-21 Uhr öffentlich ein. Auf Grund der aktuellen Lage ist in diesem KiTa-Jahr eine Anmeldung bis zwei Tage vor der Sitzung nötig. Anmeldung per E-Mail oder an der KiTa-Pforte.  Die geplanten Sitzungstermine finden Sie hier ...

nach oben...       



 
Informationen zur Begleitung der Kinder in der Zeit mit dem Coronavirus

Es ist wichtig mit den Kindern über das Virus zusprechen. Ihre Fragen, Ängste sind wichtig und ernst zunehmen. Wenn auch Sie sich fragen "Was sollten KiTa-Kinder eigentlich über das neue Coronavirus wissen?"  haben wir wichtige Gesprächsimpulse für Sie in einem Infoblatt zusammengestellt.

Hier und unter KiTa-Zuhause finden Sie eine Auswahl unserer Methoden aus der Arbeit mit den KiTa-Kinder.

Kostenlose Bilderbuchkinos zum Downloaden-Ein Klick auf das Buchcover und Ihr kommt zur Geschichte!   

 

  • „Per Anhalter durch die Coronavirus-Galaxis“   auf Italienisch  und weiteren verschiedenen Sprachen: Deutsch hier … Russisch hier … Polnisch hier … Türkisch hier…

Informationen  und Spiele zu diesem Thema:

 nach oben...



INFORMATIONEN DER BAYRISCHEN STAATSREGIERUNG

Den aktuellsten Eltern Newsletter und weitere Informationen können sie auf folgenden Internetseiten finden: