Wir sind weiter für Sie da!

Hier finden Sie aktuelle Infos aus den Arbeitsbereichen während der Infektionskrise:
1. KiTa Louise-Scheppler
2. Familienhaus/MGH
3. Kirchengemeinde 

Wir sind weiter für Sie und füreinander da!

Gottes Liebe, von der wir leben und unsere Kraft beziehen, kann durch keinen Virus dieser Welt behindert werden. Es bleibt dabei: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (aus der Bibel: 2. Timotheusbrief, 1,7).

Weiße Tücher an Ostersonntag

Als die Jünger an Ostern zum Grab gingen, fanden sie es offen und leer. Nur die Leinenbinden lagen dort, in die der Leichnam Jesu eingewickelt war. Sorgsam aufgerollt waren sie, ein sichtbarer Ausdruck für das, was geschehen war und was der Engel den Frauen gesagt hatte: „Ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten. Er ist nicht hier. Er ist auferstanden.“

Im Gebet miteinander verbunden

Es soll ein Zeichen sein: Auch wenn es im Moment keine Möglichkeit gibt, zusammen zu kommen – im Gebet dürfen sich Christen miteinander verbunden fühlen. Deshalb finden Sie hier immer ein ‚Gebet in der Corona-Krise‘ sowie im Anschluss das Vaterunser. Sie alle sind herzlich eingeladen, jeden Tag um 12 Uhr, wenn überall die Mittagsglocken läuten, mit diesem Gebet von zuhause aus daran teilzunehmen.

Subscribe to Evang.-Luth. Christuskirche Straubing RSS